Zeichenbegrenzung für Kommentare aufgehoben

Wie mehrfach gewünscht, haben wir (quasi stehenden Fußes)  die Begrenzung der Zeichenanzahl für Testbericht-Kommentare aufgehoben. Der geneigte Kritiker kann fortan also ungestört Lob, Verbesserungsvorschläge oder Anmerkungen formulieren. Wir würden uns über die gedachte Nutzung in Form von ausformulierter Kritik und Hilfe mehr als freuen und hoffen, Ihnen damit eine sinnvolle Änderung präsentieren zu können

Der Gebrauch der Kommentar-Funktion im folgenden Beispiel ist nicht nur ungern gesehen, sondern auch völlig kontraproduktiv:

sh. Bewerte mich bitte auch. Wie wärs mit einer Leserunde?  Einfach im Gästebuch melden. 20 : 20? Ich fange schonmal an. Das Wetter ist toll. Liebe Grüße!!! :::….~~~~###$$$ ich $$$###~~~~….:::

Viele Grüße vom Yopi-Team

23 Gedanken zu “Zeichenbegrenzung für Kommentare aufgehoben

  1. Liebes Yopiteam,

    vielen Dank für die schnelle Umsetzung. Ich persönlich schreibe bei guten berichten auch fast immer nen Standardkommentar, jedoch finde ich die Funktion sehr nützlich, wenn man eine negativere Bewertung als SH abgibt, denn ich finde sowas sollte begründet werden. :) Sehr schön, vielen Dank :)

  2. Türklingenputzen ist schon produktiv:O) vor allem nach den Kürzungen

  3. Es freut mich sehr zu sehen, das nun endlich mal eine Änderung durchgeführt wird, wo es absolut ersichtlich ist, das sie von den Usern kommt.

    Super!!! Weiter so.!!!

  4. Toll dann kann ich mein Plappermaul bei den Kommentaren endlich wieder aufmachen. Danke für die schnelle Umsetzung

  5. immerhin ein anfang im interesse der user ! wenn jetzt noch was bezueglich der produktvorschlaege fuer technische geraete getan wuerde, die nervigen audio-werbungen wieder der vergangenheit angehoeren wuerden und die 5-euro-regelung wiedder gekippt werden wuerde, koennte man trotz der 6-monat-reglementierung auch als wenigschreiber wieder einigermassen zufrieden mit yopi sein. immerin habe ich heute einen ganzen cent durch yopi „verdient“ ! langsam finde ich auch keine produkte mehr, ueber die ich schreiben koennte, da ja alle produktvorschlaege von mir in technischen kategorien strikt abgelehnt werden und ich nicht der hundertste tuetensuppen- oder schleich-bewerter sein moechte. greetz vom wallcity beartown

  6. Schön, dass Ihr endlich mal einen Vorschlag der User angenommen und durchgeführt habt. Es ist toll endlich mal seine Meinung schreiben zu können, ohne auf die Buchstabenbegrenzung achten zu müssen. Dickes Lob :-) P.S.: Ich hoffe dies war nicht die letzte Neuerung und es kommen noch ein paar (erfreuliche) hinzu

  7. Tja, das wäre eine gute Sache, wenn auch mal ein paar mehr Kommentare kämen (denn einige schreiben ja vernünftige), die über die o.g. Bettelfunktion oder ein „Super Bericht – weiter so“ hinausgingen – ich fand die Zeichenanzahl vorher ausreichend.

  8. Ich weiß auch nicht, aber irgendwie versuche ich schon seit gestern einen Bericht einzusetzten, er wird auch auf den ersten Blick angenommen, wenn ich jedoch bei meinen Testberichten nachsehe, dann ist der Bericht nicht zu finden. Es ärgert echt, wenn man einen Bericht 2 oder mehrmals schreiben muß.
    Jopi macht so einfach nicht mehr viel Spaß, mit der Vergütung das solltet Ihr Euch wirklich auch noch mal überlegen, warum nicht wenigstens 1 Jahr und 10,- € bis der Bericht nicht mehr gültig ist?

  9. WOW nun weider totaler Serverausfall, nix geht mehr, kein berichteeinstellen nix, echt klasse, wie ihr das macht, so spart man auch lesungen ein :O)

  10. Leute Yopi kann nix wegen den Serverausfällen. Die stecken doch in dem Server nicht drin! Würdet ihr selbst eine Website betreiben, wüsstet ihr das Serverausfälle nun mal vorkommen, da kann man nicht viel gegen machen!

  11. Das ist ja schön und gut, dass Yopi nichts dafür kann, aber dann sollen die Verantwortlichen hier mal was machen, denn seit knapp 24 Stunden geht hier gar nichts mehr und das ist echt frustrierend :-(

  12. So wie es aussieht hat wohl die Datenbank einen Schaden davon getragen, bzw. ist Fehlerhaft. Kann ein Programmierfehler sein, oder eines der Datenbankkomponenten hat einen Ausfall / ist kaputt. Da kann Yopi schon was gegen machen. Sollten sie… Ob hier am WE überhaupt gearbeitet wird? *grübel*
    Beim Serverausfall wäre die ganze Seite nicht erreichbar.

  13. Ich habe eben 2 Stunden an meinem Bericht gesessen und wollte ihn samt Fotos etc. einstellen. ging auch alles – wunderbar. Und – nun lese ich bei den Usern, das seit 24 Stunden nichts läuft. Ich hoffe, nur das mein Bericht noch auf dem Yopi Server gespeichert ist – sonst werde auch ich … mal, wirklich böse.

  14. Jeder Bericht macht viel Mühe, ich kann da nur dazu anraten die Berichte auf dem Rechner in Word oder ähnlichem zu speichern. 😉

  15. Nun ja vielleicht gibt es nun auch hier eine Wochenedpause wie bei PV :O)

  16. Oh,oh, was tun denn heute die Vielschreiber fg. Hoffentlich habt ihr noch ein anderes Hobby 😉

  17. Da bin ich aber froh, daß ich nicht die einzige bin, die Probleme hier hat. Ich denke am Montag wird sich alles wieder geregelt haben. Mache mal eine schöne Pause.

  18. Habt Gedult und genießt einfach mal das schöne Frühlingwetter. mal weg vom PC und nen schönen Spaziergang machen ist doch auch mal was. :)
    Hier wird bestimmt nächste Woche wieder alles funktionieren. Seht es als kleinen Urlaub an. 😉

  19. Hatte auch Probleme. Ich hatte meinen letzten Bericht eingestellt, der aber dann nicht on war. Nochmal eingestellt und wieder nicht on. Habe es dann aufgegeben. Heute sehe ich, dass er doppelt drinn ist. Kann ich einen wieder entfernen?

  20. Wie man sieht haben ja einige öfters versucht Ihre Berichte zu posten 😉 Darum wird sich Yopi schon kümmern. Schön, dass nun alles wieder funktioniert.

  21. Jep, mein Bericht ist nun auch doppelt drin. Hm… Yopi macht das schon, oder dürfen wir es als Entschädigung ansehen, da man ja beide Berichte bewerten kann und dafür Vergütung bekommt? *grins*

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.